11.Juli.2017 #er

Hey,

heute drehen sich meine Gedanken nur um eine Person, eigentlich kann ich schon seit Tagen an nichts anderes mehr denken. Wir kennen uns noch nicht so gut, aber ich fühle mich so wohl bei ihm und ich möchte ihn so so gerne näher kennen lernen und das am liebsten jetzt gleich. Jedoch gibt es da ein kleines Problem, er studiert und hat bald Klausurphase und muss 24/7 lernen und kann nicht 1 Tag pause machen, um mich zu sehen. Das finde ich echt schade und es nervt mich auch ein bisschen, aber ich versuche verständnisvoll zu sein, ist echt nicht einfach. Wir haben sogar 1 Monat keinen Kontakt, weil ich es für besser halte. Ich habe mir gedacht dass ich ihn dann eh nur ablenke und er kann sowieso nur selten schreiben und für mich ist es schwerer selten zu schreiben als gar nicht zu schreiben, denn so muss ich nicht mehrere stunden auf eine Antwort warten, weil ich weiß dass sowieso keine kommt. Ich hoffe es wird mir nicht all zu schwer fallen und ich hoffe, dass er sich dann auch wieder meldet. Ich wäre schon traurig und verletzt, wenn er es nicht tut. 

xoxo Bella

9.Juli.2017 #perfektsein

Hallo,

Wir haben grad 00:34 und ich habe das Bedürfnis meine Gedanken irgendwie aufzuschreiben und mit Leuten zu teilen, also fange ich heute damit an ein online Tagebuch zu schreiben. Ich hoffe es wird mir helfen meine Gedanken ein wenig zu ordnen, denn mein Kopf ist momentan ein reines chaos.. Es gibt viele Sachen. die mich sehr beschäftigen, zum Beispiel das Thema „Perfekt sein“. Ja ich weiß niemand ist perfekt, doch warum wollen wir es denn trotzdem alle sein? Meiner Meinung nach spielt social media da eine große Rolle. Täglich sieht man Frauen die den „perfekten Körper“ haben und super schlank sind. Nun will man natürlich auch so sein wie die, weil einem vorgeschrieben wird was schön und was nicht schön ist.  Ich wiege 67 kilo und bin 1,73 groß und ja ich fühle mich nicht schön und schlank und vergleiche mich andauernd mit anderen und das ist das schlimmste was man machen kann.. Jeder Mensch ist anders und einzigartig und das ist auch gut so. Aber auch wenn mir das bewusst ist, fühle ich mich unwohl weil ich nicht so dünn bin wie die anderen und es mir schwer fällt abzunehmen. Ich hoffe, dass ich eines Tages zu 100% mit mir selbst zufrieden bin und daran werde ich auch arbeiten und ihr könnt mich dabei begleiten. Damit ist mein heutiger Eintrag beendet und bis morgen.

xoxo Bella